Seite auswählen

AGB

1. Allgemeines / Geltungsbereich

1.1. Vertragspartner und Vertragsgegenstand
Die NHM Health GmbH & Co. KG, Oldenburger Str. 253, 26180 Rastede (nachfolgend „Anbieter“, “uns” oder „wir“ genannt) ist Entwickler und Betreiber von „GROVINGZ“, einer Internetplattform (nachfolgend „Plattform“ genannt) die ein Online-Magazin, individuelle, persönliche Online-Coachings (darin eingeschlossen das Erstellen von persönlichen Trainings- und Ernährungsplänen) und eBooks für einen gesunden Lifestyle anbietet.
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bilden die Grundlage für den Nutzungsvertrag, der zwischen Dir und uns zustande kommt. Gegenstand dieses Vertrages ist die unentgeltliche oder entgeltliche Nutzung der von uns unter dem Namen GROVINGZ über unsere Webseite www.grovingz.de (nachfolgend einzeln der „GROVINGZ Dienst“ und gemeinsam die „GROVINGZ Dienste“ oder allgemein „GROVINGZ“).
Mit der Registrierung bzw. der Nutzung von „GROVINGZ“ (www.grovingz.de) akzeptierst Du die Geltung und Anwendbarkeit dieser AGB.

1.2. Voraussetzung zur Teilnahme
GROVINGZ richtet sich ausschließlich an Verbraucher. Ein Verbraucher ist laut gesetzlicher Definition jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Die Nutzung von GROVINGZ zu gewerblichen oder sonstigen kommerziellen Zwecken ist ausdrücklich untersagt.

1.3. Ergänzende Bedingungen
Wir behalten uns vor, für einzelne GROVINGZ Dienste ergänzende Bedingungen zu vereinbaren. Hierauf werden wir Dich aber rechtzeitig vor der Nutzung hinweisen.

2. Inhalt und Leistungen / Vertragsschluss

Die Plattform bietet Dir umfassende Informationen zu einem gesunden Lifestyle, rund um die Themen Fitness, Ernährung und Motivation.
Einige „GROVINGZ“ Dienste sind kostenpflichtig und erst nach Zahlung einer Nutzungsgebühr zugänglich. Auf diese Kostenpflicht wirst Du jeweils vor Inanspruchnahme eines entsprechenden Dienstes in der gesetzlich vorgesehenen Art und Weise deutlich hingewiesen.
Die Preise für kostenpflichtige „GROVINGZ“ Dienste werden Dir vor Deiner Buchung in der gesetzlich vorgesehenen Art und Weise deutlich mitgeteilt. Der Preis beinhaltet jeweils die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Mit der Präsentation unseres Dienstleistungsangebots unterbreiten wir Dir ein verbindliches Angebot zur Nutzung der kostenpflichtigen „GROVINGZ“ Dienste. Mit Anklicken des Buttons „Kaufen“ nimmst Du unser Angebot zur Nutzung der kostenpflichtigen „GROVINGZ“ Dienste an. Damit ist ein Vertrag wirksam zustande gekommen.
Sollte die Buchungsbestätigung Schreib- oder Druckfehler enthalten oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt. Bereits erfolgte Zahlungen werden dem Nutzer dann unverzüglich erstattet.
Der Vertragstext wird nicht von uns gespeichert.

3. Gesundheitszustand des Nutzers

3.1. Gesundheitliche Voraussetzungen
Die Nutzung der “GROVINGZ” Dienste erfolgt auf eigenes Risiko.
Voraussetzung für die Nutzung der von “GROVINGZ” angebotenen Online-Coachings ist in jedem Fall ein guter gesundheitlicher Allgemeinzustand. Wenn Dir Vorerkrankungen bekannt sind, empfehlen wir Dir dringend ärztlichen Rat einzuholen, bevor Du mit der Nutzung der Online-Coachings von “GROVINGZ” (d.h. zum Beispiel Trainings oder Ernährungs-Coachings) beginnst.
Dies gilt insbesondere, wenn Dir eine oder mehrere der folgenden Erkrankungen/Beschwerden/Eingriffe bekannt sind: (i) Herz-/Kreislauferkrankungen, (ii) Lungen- oder Atemwegserkrankungen (einschließlich Asthma), (iii) Wirbelsäulen und/oder Gelenkprobleme, (iv) neuromuskuläre Erkrankungen, (v) operative Eingriffe, (vi) andere gesundheitliche Einschränkungen.
Bei ernährungsbezogenen Dienstleistungen von “GROVINGZ” gilt zudem, dass Du vor Verzehr der im Rahmen eines Coachings oder eBooks empfohlenen Lebensmittel eigenverantwortlich prüfen musst, ob die darin enthaltenen Zutaten oder Inhaltsstoffe Unverträglichkeiten oder Allergien bei Dir auslösen können.
Zudem sollten die von “GROVINGZ” angebotenen Online-Coachings nicht von schwangeren oder stillenden Müttern genutzt werden.
Generell gilt: Achte auf die Signale Deines Körpers. Solltest Du vor erstmaliger oder während der Nutzung von “GROVINGZ” irgendwelche Zweifel daran haben, dass Du gesund bist (z.B. weil Du erhebliche Schmerzen, allgemeines Unwohlsein, Kurzatmigkeit, Übelkeit oder Schwindel empfindest), konsultiere Deinen Arzt bevor Du mit den Online-Coachings von “GROVINGZ” beginnst oder fortfährst.

3.2. Kein Ersatz für ärztlichen Rat
Bei den im Rahmen von “GROVINGZ” angebotenen Leistungen und Informationen handelt es sich weder um eine medizinische noch eine ärztliche Beratung. Sie stellen auch keinen Ersatz für eine ärztliche Untersuchung oder Behandlung dar.

3.3. Altersbeschränkung
Die von „GROVINGZ“ angebotenen Online-Coachings sind regelmäßig nicht für Personen unter 18 Jahren geeignet.

4. Registrierung

Um entgeltpflichte „GROVINGZ“ Dienste nutzen zu können, musst Du Dich im Rahmen des Buchungsprozesses bei uns registrieren. Die Nutzung von „GROVINGZ“ ist nur volljährigen und unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen gestattet.
Mit der Registrierung kommt zwischen Dir und uns ein Vertrag über die Nutzung der „GROVINGZ“ Dienste zustande. Jegliche für die Registrierung erforderlichen Angaben sind vollständig und richtig zu machen und stets aktuell zu halten.
Wir sind berechtigt die Nutzung von „GROVINGZ“ bzw. einzelner Funktionen von einem geeigneten Nachweis über Deine Identität und/oder Deine Geschäftsfähigkeit abhängig zu machen.
Die von Dir auf dieser Plattform im Rahmen Deiner Registrierung angegebenen Daten erheben, verarbeiten, speichern und nutzen wir zum Zwecke der Vertragsdurchführung – insbesondere für die personalisierte Erstellung der Trainings- und Ernährungspläne. Nähere Informationen dazu findest du in unseren Bestimmungen zum Datenschutz.

5. Pflichten des Nutzers und Rechteübertragung

Du garantierst die Vollständigkeit und Richtigkeit sämtlicher in die Eingabemaske/Fragebogen von „GROVINGZ“ eingegebenen oder sonst von Dir übermittelten Daten. Du allein bist für die vollständige und korrekte Dateneingabe in die „GROVINGZ„-Eingabemaske/Fragebogen verantwortlich.
Bei vorsätzlicher Angabe von falschen oder unwahren persönlichen Daten behalten wir uns vor, Dich von der Inanspruchnahme der angebotenen bzw. zu Verfügung gestellten Leistungen auszuschließen und Ersatz für dadurch eingetretene Schäden zu verlangen.
Du bist verpflichtet, uns jede Veränderung Deiner persönlichen Daten (Adresse, E-Mailadresse etc.) umgehend mitzuteilen.

6. Nutzungsumfang von „GROVINGZ“-Diensten

Jegliche Rechte an den zur Verfügung gestellten Inhalten (z.B. Beiträge, Fotos/Videos, Artikel und Trainings-/Ernährungspläne, eBooks), insbesondere die urheberrechtlichen Nutzungs- und Verwertungsrechte stehen im Anbieter-Nutzer-Verhältnis ausschließlich dem Anbieter selbst zu.
Du bist berechtigt, den jeweils zur Verfügung gestellten Beitrag (z.B. Trainings-/Ernährungsplan, eBooks) ausschließlich zu privaten Zwecken zu nutzen. Dieses Nutzungsrecht umfasst das Herunterladen sowie die vorübergehende Speicherung der jeweils zur Verfügung gestellten Beiträge zu privaten Zwecken.
Eine Weitergabe oder das Anbieten der o.G. Inhalte (z.B. Trainings-/Ernährungspläne, eBooks) an Dritte ist nicht erlaubt.
Das Herunterladen (außer in den Arbeitsspeicher im Rahmen eines Videostreams), Speichern bzw. Archivieren der online bereitgestellten Videos ist nicht erlaubt.
Weiterhin ist es Dir untersagt die Urheberrechtsvermerke, Markenzeichen und andere Rechtsvorbehalte in den heruntergeladenen Inhalten zu entfernen.

7. Zahlungsbedingungen

7.1. Einzug der Gebühren
Beim Erwerb von “GROVINGZ” Diensten durch Zahlung eines einmaligen Betrages werden die Gebühren mit Vertragsschluss eingezogen.

7.2. Verzug
Die Geltendmachung weiterer Ansprüche wegen Zahlungsverzugs behalten wir uns vor.

8. Zahlungsmittel

Sofern uns Kosten und/oder Aufwendungen entstehen, wenn eine Zahlung abgelehnt wird und Du dies zu verschulden hast (z.B. weil das Konto nicht gedeckt ist oder das Limit der Kreditkarte bereits ausgeschöpft ist), sind wir berechtigt, Dir die entstandenen Kosten und/oder Aufwendungen in tatsächlicher Höhe in Rechnung zu stellen.
Wir behalten uns bei Vorliegen eines berechtigten Grundes bei jedem Erwerb vor, bestimmte Zahlungsmittel nicht anzubieten und auf andere Zahlungsmittel zu verweisen.

9. Widerrufsbelehrung

9.1. Widerrufsrecht
Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Dein Widerrufsrecht auszuüben, musst Du uns (NHM Health GmbH & Co. KG, Oldenburger Str. 253, 26180 Rastede , E-Mail: info@grovingz.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

9.2. Folgen des Widerrufs
Wenn Du diesen Vertrag widerrufst, haben wir Dir alle Zahlungen, die wir von Dir erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit Dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

9.3. Muster-Widerrufsformular
Wenn Du den Vertrag widerrufen willst, dann füllen bitte dieses Formular aus und sende es zurück an:
NHM Health GmbH & Co. KG,
Oldenburger Str. 253,
26180 Rastede ,
E-Mail: info@grovingz.de

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über
den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
– Bestellt am (*)/erhalten am (*)
– Name des/der Verbraucher(s)
– Anschrift des/der Verbraucher(s)
– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
– Datum
________________________
(*) Unzutreffendes streichen
9.4. Erlöschen des Widerrufsrechts
Dein Widerrufsrecht erlischt, wenn wir mit der Ausführung des Vertrages begonnen haben, nachdem
1. Du ausdrücklich zugestimmt hast, dass wir mit der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen, und
2. Du Deine Kenntnis davon bestätigt hast, dass Du durch Deine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags Dein Widerrufsrecht verlierst.

10. Mängelhaftung

10.1. Gesetzliche Bestimmungen
Für Ansprüche aufgrund mangelhafter Leistungen gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Deine Rechte als Verbraucher bleiben in jedem Fall unberührt.

10.2. Keine Garantie
Wir geben keine Zusicherungen oder Garantien ab, dass das von Dir gewünschte Trainings- oder sonstige Ergebnis durch Nutzung des jeweiligen „GROVINGZ“ Dienstes erzielt wird. Einen konkreten Erfolg schulden wir nicht. Zudem wird das Trainingsergebnis auch durch nicht steuerbare Faktoren, wie z.B. körperliche Veranlagungen und Vorbedingungen, beeinflusst, so dass das Ergebnis bei verschiedenen Personen trotz gleicher Nutzung der „GROVINGZ“ Dienste stark variieren kann.

11. Haftung

11.1. Allgemein
Sofern Dir im Rahmen der “GROVINGZ” Dienste Anleitungen (z.B. für bestimmte Übungen und Trainings) zur Verfügung gestellt werden, sind diese Anleitungen von Dir unbedingt einzuhalten, da ansonsten Verletzungs- und oder Gesundheitsrisiken bestehen.
Sofern Du für die Übungen und Trainings Hilfsmittel oder Geräte verwendest, liegt es in Deiner Verantwortung sicherzustellen, dass diese Hilfsmittel und/oder Geräte ordnungsgemäß funktionieren und installiert bzw. aufgestellt wurden.
Du bist verpflichtet, unsere Gesundheitshinweise in Ziffer 3 zu beachten.

11.2. Haftung für unentgeltlich erbrachte Leistungen
Im Falle von unentgeltlich erbrachten Leistungen haften wir, unabhängig aus welchem Rechtsgrund, ausschließlich für Schäden aufgrund von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit oder des Fehlens einer garantierten Eigenschaft. Bei Vorsatz haften wir grundsätzlich unbeschränkt. Bei grober Fahrlässigkeit und dem Fehlen einer garantierten Eigenschaft ist unsere Haftung auf den typischen, vorhersehbaren Schaden beschränkt. Im Übrigen ist unsere Haftung ausgeschlossen.

11.3. Haftung für entgeltlich erbrachte Leistungen
Im Falle von entgeltlich erbrachten Leistungen haften wir, unabhängig aus welchem Rechtsgrund, für Schäden aufgrund von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit oder des Fehlens einer garantierten Eigenschaft grundsätzlich unbeschränkt.
Verletzen wir eine wesentliche Vertragspflicht mit leichter Fahrlässigkeit, ist unsere Haftung auf den typischen, vorhersehbaren Schaden beschränkt. Eine wesentliche Vertragspflicht ist jede Pflicht, die für die Erfüllung vertraglicher Zwecke notwendig ist, und auf deren Erfüllung Du Dich als Verbraucher verlassen kannst oder hättest verlassen können.
Unsere Haftung bei einer von uns verschuldeten Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt von den vorgenannten Beschränkungen unberührt.
Im Übrigen ist unsere Haftung ausgeschlossen.

11.4. Haftung unserer Mitarbeiter
In dem Umfang, in dem unsere Haftung ausgeschlossen oder eingeschränkt ist, gilt der Ausschluss oder die Einschränkung auch zu Gunsten unserer Mitarbeiter und Beauftragten.

11.5. Produkthaftung
Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben von den vorgenannten Haftungsausschlüssen oder -beschränkungen unberührt.

12. Laufzeit, Kündigung

Der Nutzungsvertrag läuft ab dem Zeitpunkt Deines Kaufs (Ziff. 2.) bis zur Beendigung des entsprechenden “GROVINGZ” Dienstes (Nutzungsdauer).
Während der Nutzungsdauer ist eine ordentliche Kündigung seitens des Nutzers ausgeschlossen.
Das Recht zur Sperrung der für Dich bereit gestellten „GROVINGZ“-Dienste und zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt von den vorangegangenen Bestimmungen unberührt.

13. Hinweis gem. Art. 14 ODR-Verordnung

13.1. Kunden, die Verbraucher i.S.d. § 13 BGB sind, haben die Möglichkeit im Streitfall auf dem EU-Portal „Ihr Europa“ (http://europa.eu/youreurope/citizens/index_de.htm) ein Online-Schlichtungsverfahren unter Hinzuziehung einer anerkannten Schlichtungsstelle durchzuführen. Hierzu können sie sich der Online-Schlichtungs-Plattform der EU unter der URL: http://ec.europa.eu/consumers/odr/ bedienen.

13.2. Das Online-Schlichtungsverfahren ist nicht zwingende Voraussetzung für das Anrufen zuständiger ordentlicher Gerichte, sondern stellt eine alternative Möglichkeit dar, Differenzen, die im Rahmen eines Vertragsverhältnisses auftreten können, zu beseitigen.

13.3. Sonstige nationale Vorschriften zur Durchführung von Schlichtungsverfahren bleiben von den vorstehenden Regelungen in Ziffer 13.1 und 13.2 unberührt.

14. Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Wir können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ohne Angabe von Gründen ändern, anpassen bzw. aktualisieren, sofern dies unter Berücksichtigung der beiderseitigen Interessen zumutbar ist. Unzumutbar ist eine Änderung dann, wenn sie wesentliche Vertragsbestandteile, insbesondere die geschuldeten Hauptleistungen, welche Gegenstand eines Änderungsvertrags sein müssten, zum Gegenstand hat.

Wir werden Dich rechtzeitig – spätestens zwei Wochen vor Inkrafttreten der geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen – per E-Mail an die von Dir angegebene E-Mailadresse über anstehende Änderungen informieren sowie auf die Möglichkeit und Frist des Widerspruchs und auf die Folgen des Unterlassens des Widerspruchs hinweisen.

Sofern Du den Änderungen nicht innerhalb von zwei Wochen nach Inkrafttreten der geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen widersprichst, gelten diese als angenommen. Die Frist beginnt mit dem Tag des Inkrafttretens, welcher zuvor per E-Mail angekündigt wurde, oder andernfalls mit dem Tag, an dem Du von der Änderung erstmals Kenntnis erlangst.

Im Fall des fristgerechten Widerspruchs sind wir unter Berücksichtigung Deiner berechtigten Interessen berechtigt, das Nutzungsverhältnis mit Dir mit Wirkung für den Zeitpunkt aufzulösen, zu dem die geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Kraft treten.

15. Schlussbestimmungen

15.1. Änderungen und Ergänzungen
Änderungen und Ergänzungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dies gilt auch für die Aufhebung dieser Schriftformklausel.

15.2. Anwendbares Recht
Zwischen den Parteien findet ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG) Anwendung. Im Geschäftsverkehr mit Verbrauchern innerhalb der Europäischen Union kann auch das Recht am Wohnsitz des Verbrauchers anwendbar sein, sofern es sich um zwingend anzuwendende verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt.

15.3. Gerichtsstand
Hast Du keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder in einem anderen EU-Mitgliedstaat oder hast Du Deinen festen Wohnsitz nach Wirksamwerden dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ein Land außerhalb der EU verlegt oder ist Dein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt, ist ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz.

15.4. Vertragssprache
Die Vertragssprache ist Deutsch.

15.5. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen.

16. Anbieterinformation
NHM Health GmbH & Co. KG
Oldenburger Str. 253
26180 Rastede
E-Mail: info@grovingz.de
Geschäftsführer: Nadine Schönherr, Hauke Jüngling
Eingetragen beim Amtsgericht Oldenburg: HRA 204574
Umsatzsteuer – ID: DE301611686

Stand: Oktober 2016