Seite auswählen

Magazin

„No-Sugar“ Nuss-Plätzchen

22. Dezember 2016

Nuss-Plätzchen, Spekulatius, Pfefferkuchen – Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit.

Leider enthalten die meisten Kekse, die man so angeboten bekommt, Unmengen von Zucker und auch enorm viel Fett. Obendrein werden sie meistens mit Weiß- statt Vollkornmehl zubereitet. Da kann man schon mal in Interessenkonflikte geraten.

Backe Deine Plätzchen doch einfach selber, statt komplett zu verzichten.

Unsere gesunde wie leckere Alternative ist eine zuckerfreie Plätzchen-Variante mit Nüssen und Haferflocken. Dabei kommt das Rezept ganz ohne Industriezucker aus.

 

Zutaten für 20 Plätzchen:

  • 3 Medjool-Datteln, entsteint
  • 3 Eier
  • 1 sehr reife Banane
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Spekulatiusgewürz, gemahlen
  • 300 g Haferflocken
  • 3 gehäufte EL gehackte Mandeln oder Haselnüsse

 

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Die Banane mit den Datteln und den Eiern so lange pürieren, bis die Masse eine schaumige Konsistenz bekommt.
  3. Nun das Salz und das Lebkuchengewürz sowie die Haferflocken und die Nüsse unterrühren.
  4. Die Nuss-Plätzchen Masse portionsweise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und 20 – 30 Minuten backen.

 

Tipp:

Wenn Dir doch noch etwas Süße in Deinen Nuss-Plätzchen fehlt, kannst Du noch einige Esslöffel Rosinen oder auch Cranberries in den Teig geben.

Wenn Du die Nuss-Plätzchen 20 Minuten im Ofen lässt, bleiben sie eher weich. Bei 30 Minuten werden sie schön knusprig.

 

Foodcheck:

Datteln sind der ideale, gesunde Snack für alle Süßschnäbel.

Sie enthalten viele Mineralstoffe wie zum Beispiel Kalium oder Calcium, Vitamine wie Vitamin A, B und C und Spurenelemente wie Eisen. Außerdem sind sie sehr ballaststoffreich.

Trotzdem ist Genuss in Moderation angesagt, denn Datteln enthalten auch viel Fruchtzucker. Am besten kombinierst Du sie zum Naschen mit Mandeln oder auch Walnüssen.

Medjool-Datteln sind besonders groß, weich und saftig.

Beim Backen und Kochen helfen sie, Süße aus raffiniertem Zucker zu ersetzen.

 

gratis-ebook

Crunches – DER Move für Deine obere Bauchmuskulatur

Heute zeigen wir Dir, wie Du Dein Sixpack gezielt definieren kannst. Wir legen den Schwerpunkt auf Deine obere Bauchmuskelregion. Die effektivsten Übungen für den oberen Bauch sind Crunches. Einige Variationen stellen wir Dir heute vor. Bevor Du startest hier noch ein...

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.